LOVE is in the air – Simone Kermes

Ralph Thenhaus und Simone KermesBewaffnet mit Blume am Tweed-Revers und lässigem Schal pilgerte RALPH | BERLIN zum Termin in das Berliner Kulturkaufhaus Dussmann – und machte der einzigartigen Simone Kermes seine Aufwartung.

Liebe, Leidenschaft und Wahnsinn

Die Ausnahme-Sopranistin stellte ihr neues Album „Love“ vor – und betörte das Publikum mit Stimme und Charme. RALPH | BERLIN war jedenfalls von den (farblich passenden) Socken. „Love“, das sind Barock- und Renaissance-Liebeslieder über das Verlieben, Leidenschaft, Glück bis hin zu Wahnsinn und Tod. 17 Stücke aus drei Jahrhunderten und vier Ländern – Italien, Spanien, Frankreich und England. Unter den Komponisten: Claudio Monteverdi, Henry Purcell und John Dowland.

Hier der Link zu Simone Kermes im Internet. Und, ach ja, „Love“ ist unser Kultur-Tipp für das Frühjahr. Die Liebe in allen Facetten – das gefällt RALPH | BERLIN und hat auch so etwas von Frühling. Und der, der liegt ja nun wahrhaftig in der Luft.

Homepage Simone Kermes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.